Menu-Trigger

Conti® TeknoDry®

Conti® TeknoDry ist besonders geeignet für Oberflächen, die baulich bedingt einer hohen und langanhaltenden Feuchtigkeitsbelastung und dadurch einem frühen Befall durch Mikroorganismen ausgesetzt sind, wie z. B. WDV-Systeme, Kunststoff-, Metall- und Faserzementverkleidungen. Für viele am Bau vorkommende Untergründe geeignet, wie Beton, Klinker und Putz.

Die Profi Hotline.
profi@conticoatings.com





  • rasante Oberflächentrocknung
  • verkapselter Schutz gegen Algen- und Pilzbefall
  • herausragende Witterungs- und Farbtonstabilität

Gebinde
  • 12,5 l

Farbton
  • weiß

Glanzgrad
  • stumpfmatt

Verbrauch pro Arbeitsgang
  • ca. 150 - 200 ml/m²

Zusammensetzung (gemäß VdL)
  • Reinacrylat-Dispersion
  • Wasser
  • Füllstoffe
  • Talkum
  • Additive
  • Konservierungsmittel

Einstufung BFS 26
  • Klasse A1

Wasserdampf-Diffusionsstromdichte-Klasse
  • Klasse V1

Durchlässigkeitsrate für Wasser
  • Klasse W3

  • Technische Informationen beachten
  • VOC 2010 konform
  • tönbar über Conti ProfiColor® Farbmischsystem
  • vor Frost schützen
  • Farbtonbesändigkeit - BFS26 A1
  • WasserDampfDichte V1
  • WasserDurchlässigkeit W3
  • Einsatzbereich: außen
  • Verarbeitung: Über 5 °C, frostempfindlich
  • Verarbeitung: Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung
  • Verdünnung mit max. 5 % Wasser
  • Verarbeitung vor Verarbeitung aufrühren
  • Verarbeitung: Streichen
  • Verarbeitung: Rollen
  • Verarbeitung: Spritzen
  • Werkzeuge mit Wasser reinigen




    Die Profi Hotmail.
    profi@conticoatings.com