Menu-Trigger

Conti® Betonkontakt

Conti® Betonkontakt ist eine gebrauchsfertige, leicht zu verarbeitende Haftbrücke für Putze der Mörtelgruppe P IV (Gips- und Kalk-Gips-Putze) sowie für mineralische, dünnschichtige Edelputze auf glatten Betonflächen, Fertigteildecken, Wandelementen und Gipskartonplatten. Erhöht die Verbundfähigkeit des Untergrundes. Nicht geeignet für nachfolgende Grund- oder Dickschichtputze auf Kalk- oder Kalk-Zement-Basis. Zur Kennzeichnung der Streichspur ist Conti® Betonkontakt rot/lasierend eingestellt.

Die Profi Hotline.
profi@conticoatings.com





  • alkalibeständig
  • hohe Ergiebigkeit
  • hohe Haftfestigkeit

Gebinde
  • 5 kg
  • 20 kg

Farbton
  • rot lasierend

Verbrauch pro Arbeitsgang
  • ca. 200 - 300 g/m²

Zusammensetzung (gemäß VdL)
  • Acrylat-Copolymer
  • Wasser
  • Konservierungsmittel: Methylisothiazolinon und Benzisothiazolinon
  • Talkum
  • Quarzsand
  • Pigmente
  • Additive
  • Kalziumkarbonat

  • Technische Informationen beachten
  • VOC 2010 konform
  • vor Frost schützen
  • Lösemittelfrei
  • Einsatzbereich: innen und außen
  • Verarbeitung: Über 5 °C, frostempfindlich
  • Verarbeitung vor Verarbeitung aufrühren
  • Verarbeitung: Streichen
  • Verarbeitung: Rollen
  • Verarbeitung: Spritzen
  • Werkzeuge mit Wasser reinigen




    Die Profi Hotmail.
    profi@conticoatings.com