Menu-Trigger

Conti® Puracryl

Hochwertige Reinacrylat Fassadenbeschichtung zur Anwendung auf glatten und strukturierten Untergründen. Die matte, dünnschichtige Beschichtung ist strukturerhaltend, besitzt eine sehr gute Diffusionsfähigkeit und ist darüber hinaus wetterbeständig nach VOB, Teil C, DIN 18363, kreidungsstabil und beständig gegen aggressive Luftatmosphärilien. Leichte Verarbeitung, schneeweiß auftrocknend, elastisch eingestellt. Alkali- und alterungsbeständig. Unanfällig gegen Algen-, Moos- und Pilzbefall. Die Wirkung ist abhängig von Umgebungsbedingungen, Gebäudekonstruktion und zeitlich begrenzt.

Die Profi Hotline.
profi@conticoatings.com





  • gutes Deckvermögen
  • sehr gute Diffusionsfähigkeit
  • hervorragende Haftungseigenschaften

Gebinde
  • 12,5 l

Farbton
  • weiß

Verbrauch pro Arbeitsgang
  • ca. 150 - 200 ml/m²

Zusammensetzung (gemäß VdL)
  • Titandioxid
  • Kunststoffdispersion (Reinacrylat)
  • Wasser
  • Calciumcarbonat
  • Talkum
  • Kaolin
  • Additive
  • Konservierungsmittel
  • Methylisothiazolinon
  • Benzisothiazolinon
  • Filmschutzmittel 2-Octyl-2H-Isothiazol-3-On
  • Terbutryn
  • Zinkpyrithion

Einstufung BFS 26
  • Klasse B

Wasserdampf-Diffusionsstromdichte-Klasse
  • Klasse V1

Durchlässigkeitsrate für Wasser
  • Klasse W3

  • Technische Informationen beachten
  • VOC 2010 konform
  • tönbar über Conti ProfiColor® Farbmischsystem
  • vor Frost schützen
  • emissions- und lösemittelfrei
  • Farbtonbesändigkeit - BFS26 B
  • WasserDampfDichte V1
  • WasserDurchlässigkeit W3
  • Einsatzbereich: innen und außen
  • Verarbeitung: Über 5 °C, frostempfindlich
  • Verarbeitung: Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung
  • Verdünnung mit max. 5 % Wasser
  • Verarbeitung: Streichen
  • Verarbeitung: Rollen
  • Verarbeitung: Spritzen
  • Werkzeuge mit Wasser reinigen




    Die Profi Hotmail.
    profi@conticoatings.com